Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs

Polizei (früher Gendarmerie)

  • Verkehrsunfall mit zweifacher Todesfolge 19. April 2019
    VerkehrsunfällePresseaussendung der Polizei NiederösterreichAm Nachmittag des 19.04.2019 lenkte ein 21-Jähriger seinen PKW auf der L 161 im Gemeindegebiet von Reisenberg, von Neu-Reisenberg kommend, in Richtung Reisenberg. Zur gleichen Zeit lenkte eine 75-jährige Fahrzeuglenkerin ihren PKW in die Gegenrichtung.In einer Linkskurve überholte der 21-Jährige ein vor ihm fahrendes Fahrzeug und dürfte dabei den entgegenkommenden PKW der […]
  • Exzessive Geschwindigkeitsübertretung 19. April 2019
    Bezirk LilienfeldPresseaussendung der Polizei NiederösterreichBeamte der PI St. Veit an der Gölsen konnten auf der L 133, im Gemeindegebiet von Kleinzell, einen 39-jährigen burgenländischen Sportwagenlenker, mit einer Geschwindigkeit von 164 km/h im Bereich einer 70 km/h Geschwindigkeitsbeschränkung, messen. Der Fahrzeuglenker wird der BH Lilienfeld zur Anzeige gebracht.

Hofrat Dr. Rudolf Slamanig, Ing. Hans Penz, Dr. Robert Zeipelt, Hofrat Dr. Franz Prucher,
MinRat. Dipl.-Ing. Karl Fiala und GenMjr Franz Popp, B.A. M.A. gratulierten dem Jubilar

Am 28. November 2016 feierte unser langjähriger Geschäftsführer  und verdientes Vorstandsmitglied, Sicherheitsdirektor a.D., Hofrat Dr. Robert Zeipelt im Kreise von Freunden und ehemaligen Wegbegleitern im würdevollen Rahmen des Landhauses in St. Pölten seinen 75. Geburtstag. In ihren Ansprachen würdigten sowohl Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz Prucher, der Präsident der Gesellschaft MinRat. Dipl.Ing. Karl Fiala,  als auch der Präsident des Niederösterreichischen Landtages  Ing. Hans Penz die Verdienste des Jubilars um die Gesellschaft und das Bundesland Niederösterreich. Weiterlesen

Copyright: BMI/Egon WEISSHEIMER, 28.09.2012 Wien, Portrait, Landespolizeidirktor von Niederösterreich, Dr. Franz PRUCHER

Landespolizeidirktor von Niederösterreich, Dr. Franz PRUCHER

Am 28. Dezember 2015 feierte unser langjähriger Geschäftsführer Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz PRUCHER seinen 60. Geburtstag.
Dr. Franz PRUCHER wurde am 28.12.1955 in Graz geboren, ist verheiratet und hat 2 Söhne.
Er besuchte das… Weiterlesen

Am 1. Dezember 2015 fand in der HYPO NOE in St. Pölten die Weihnachtsfeier der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs statt.

Es wurden auch heuer wieder Witwen und Waisen beschenkt.

Im Zuge dieser feierlichen Veranstaltung wurden auch Privatpersonen und Exekutivbeamte für ihren couragierten Einsatz bzw. ihr vorbildliches Verhalten geehrt. Die Ehrungen wurden durch Herrn Bundesrat Gerhard Schödinger, als Vertreter des Landeshauptmannes von Niederösterreich, den Präsidenten der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs Ministerialrat Dipl.-Ing. Karl Fiala und Geschäftsführer Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz Prucher durchgeführt.

Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Präsident der Gesellschaft MinRat. Dipl.-Ing. Karl Fiala, GrInsp Karl Wittmann, GrInsp Christian Koller, Karl Gatterer, Karl Schager, Landespolizeidirektor HR Dr. Franz Prucher, Bundesrat Gerhard Schödinger

Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Präsident der Gesellschaft MinRat. Dipl.-Ing. Karl Fiala, GrInsp Karl Wittmann, GrInsp Christian Koller, Karl Gatterer, Karl Schager, Landespolizeidirektor HR Dr. Franz Prucher, Bundesrat Gerhard Schödinger

Weiterlesen

Die Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs feierte am 20. Mai 2015 in den Räumlichkeiten des Landtagssitzungssaales in St.Pölten ihr 40-jähriges Bestehen.

Festschrift 40 Jahre Freunde und Förderer NÖ

Dabei wurde dem Gründer und ersten Geschäftsführer der Gesellschaft, Herrn Hofrat Dr. Emil Schüller gedacht. Dieser setzte 1975 den Grundstein der sich bis zum heutigen Tag stetig weiter entwickelnden Gesellschaft. Konkreter Anlass war das feige Schussattentat und den daraus resultierenden schweren Verletzungen auf einen Gendarmeriebeamten. Um diesem und auch seiner Familie entsprechende Hilfe zukommen zu lassen wurde von Hofrat Dr. Emil Schüller der erste Schritt für diese nachhaltige Gesellschaft gesetzt. Die Unterstützung und Betreuung von unverschuldet in Not geratenen Exekutivbeamten und deren Angehörigen ist auch heute noch ein wesentlicher Zweck der Gemeinschaft.

Bundesministerin Frau Magistra Johann Mikl-Leitner bei der Festansprache

Bundesministerin Frau Magistra Johann Mikl-Leitner bei der Festansprache

Weiterlesen

Am 3 Dezember 2014 fand im Raiffeisenhaus in Wien die Weihnachtsfeier der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs statt.

Es wurden auch heuer wieder Witwen und Waisen beschenkt.

Im Zuge dieser feierlichen Veranstaltung wurden auch Privatpersonen und Exekutivbeamte für ihren couragierten Einsatz bzw. ihr vorbildliches Verhalten geehrt. Die Ehrungen wurden durch Herrn Landesrat Mag. Karl Wilfing, als Vertreter des Landeshauptmannes von Niederösterreich, den Präsident der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Exekutive Niederösterreichs Ministerialrat Dipl.-Ing. Karl Fiala und Landespolizeidirektor Hofrat Dr. Franz Prucher durchgeführt.

DSC_5767a

Landespolizeidirektor HR Dr. Franz PRUCHER, Obst. Florian Ladengruber, Präsident der Gesellschaft MinRat. Dipl.Ing. Karl FIALA, Isablla CHYTIL, Landesrat Mag. Karl WILFING

Isabella CHYTIL bemerkte in Poysdorf einen PKW, wo der Beifahrer zwei hochwertige Fahrräder an sich nahm und diese im Zuge der Fahrt neben der Beifahrertür hielt. Die beiden Täter verschafften die Räder dann in das Heckteil des PKW und fuhren in Richtung tschechischer Grenze. Frau Chytil verständigte als Einzige die Polizei, obwohl mehrere Personen das Geschehen beobachten konnten. Sie gab sehr genaue Hinweise auf die Täter trotz des starken Verkehrsaufkommens und war es deshalb möglich das gefahndete Fahrzeug anzuhalten und die Täter festzunehmen.

Weiterlesen